Index

    Strategie

    Hier findet sich die Ausrichtung des Verbandes.

    Leitsätze

    • physioswiss versteht sich als dienstleistungsorientierter Berufsverband für seine Mitglieder, fördert und unterstützt diese über die gesamte Berufslaufbahn.
    • physioswiss fördert die Entwicklung der Profession Physiotherapie und sorgt dadurch für die Autonomie sowie Professionalisierung in allen Tätigkeitsbereichen von PhysiotherapeutInnen.
    • physioswiss setzt sich für eine bedarfsorientierte Versorgungssicherheit der Bevölkerung durch Physiotherapie ein und bezieht dabei die Dimensionen Gesundheits-, Bildungs- und Finanzpolitik ein.

    Kernbotschaften

    • physioswiss ist der Schweizer Berufsverband für selbständige, angestellte und studierende PhysiotherapeutInnen. Er umfasst knapp 9'400 Mitglieder, die in 16 Kantonalverbänden organisiert sind.
    • physioswiss garantiert eine hohe Qualität der physiotherapeutischen Leistungen. Der Verband engagiert sich in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Forschung und Ethik.
    • physioswiss setzt sich für einen fairen Preis ein, positioniert sich aktiv in der Gesundheits- und Bildungspolitik und vertritt die Physiotherapie in der Öffentlichkeit.
    • physioswiss unterstützt die PhysiotherapeutInnen darin, sich mit einem breiten Angebot auf dem Gesundheitsmarkt zu positionieren. Der Verband sichert den Zugang zur Physiotherapie.

    strategische Projekte

    Unter dieser Rubrik finden sich über längere Zeiträume andauernde, strategische Projekte, die das Tun und Handeln von physioswiss bestimmen und die Physiotherapie stark beeinflussen.

    Direktzugang

    physioswiss strebt den Direktzugang für PhysiotherapeutInnen an. Die PhysiotherapeutInnen sollen als Erstkontakt Behandlungen durchführen können und dafür im Rahmen der obligatorischen Unfall- und Krankenversicherung entschädigt werden. Damit könnten sich Patienten ohne vorherige ärztliche Konsultation direkt in physiotherapeutische Behandlung geben lassen.

    Erweiterte Rollen

    In einem ersten Schritt soll eine schweizerische Definition des Begriffs und der Bedarf an erweiterten Rollen in der Physiotherpaie geklärt werden. Mit der methodischen Einflussnahme sollen Fähigkeiten zur Entwicklung von Lösungsansätzen entwickelt werden.

    Forschungsthemen Unterstützung Berufspolitik

    Mit einer zielgerichteten Massnahme sollen berufspolitische Themen dank der Unterstützung von Forschungsthemen den Weg auf die Agenda der Entscheidungsträger finden.

    Qualitätssicherungessystem

    Um die Qualität nachhaltig hoch zu halten, wird ein Papier entworfen und zu einem späteren Zeitpunkt verankert.

    Wissensmanagement

    Dieses Projekt zielt auf den best möglichen Umgang mit Wissen ab.

    Copyright © physioswiss 2017