Index

    Nationale und internationale Vernetzungen

    physioswiss ist schweizweit verknüpft und Mitglied verschiedenster Organisationen und Gremien. Darüber hinaus bestehen auch internationale Vernetzungen.

    nationale Vernetzungen

    Es wird angestrebt, mit verschiedenen Organisationen im Gesundheitswesen unentgeltlich partnerschaftliche Zusammenarbeiten einzugehen. Aktuell darf physioswiss auf folgende Partner setzen:

    bfu

    Mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu wird bereits längerfristig hinsichtlich Sturzprävention zusammengearbeitet. physioswiss ist als Partner in der Marketingkampagne "sicher stehen - sicher gehen" dabei. Im Gegenzug werden Material und Infos zum Thema in den eigenen Kommunikationskanälen verbreitet.

    Rheumaliga

    Die Partnerschaft mit der Rheumaliga beruht auf gegenseitiger Unterstützung und Mithelfen beispielsweise beim bfu-Projekt "sicher stehen - sicher gehen", bei der Aktionswoche oder umgekehrt am Tag der Physiotherapie.

    Die Rheumaliga ist der strategische Partner von physioswiss im Bereich MSK. Dies wurde mit der Erneuerung des «Letter of intent» bekräftigt. Als Mitglied von physioswiss profitieren Sie doppelt von dieser Zusammenarbeit:

    1. Im Shop der Rheumaliga Schweiz wird Ihnen unter dem Bereich «Alltagshilfen» ein Rabatt von 15% gewährt: Sie müssen dazu bei ihrer ersten Bestellung ihre physioswiss-Mitgliedschaft angeben. Diese erste Bestellung muss telefonisch oder per Mail erfolgen, damit der Rabatt vermerkt werden kann. Bei weiteren Bestellungen (auch im Online-Shop) ist der Rabatt dann automatisch hinterlegt.
    2. Option auf Gratis-Abo beim Mitgliedermagazin forumR der Rheumaliga Schweiz: Nach Ihrer Anmeldung per Mail an info@rheumaliga.ch erhalten Sie das Magazin forumR kostenlos. Ein Mehrwert auch für Ihre PatientInnen.
    Reha Schweiz

    Zusammen mit Reha Schweiz wird 2017 der 1. Kooperationskongress vom 19.-20. Oktober 2017 in Davos durchgeführt.

    An der alljährlich mit Reha Schweiz durchgeführten MSM-Tagung stand dieses Jahr am 6. April 2017 in Bern die Wichtigkeit der Bewegung im Zentrum. Weitere Informationen finden Sie hier.

    internationale Vernetzungen

    Neben den nationalen Vernetzungen erweisen sich auch die internationalen Verbindungen als sehr nützlich.

    WCPT

    Die World Confederation for Physical Therapy (WCPT) ist die internationale Stimme für Physiotherapie, die weltweit mehr als 350'000 PhysiotherapeutInnen in über 112 Mitgliederorganisationen vereinigt.

    Im Jahr 2019 findet der Weltkongress in Genf statt: Die WCPT hat soeben die Nominierungen für einen Einsitz im wissenschaftlichen Komitee des Weltkongresses 2019 in Genf lanciert. Ein Platz ist für ein/e Schweizer Vertreter/in reserviert. In der Datei können Sie die Aufgaben und Anforderungen für diese Position nachlesen.

    Wenn Sie interessiert sind und die Kriterien erfüllen, senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 28. September 2017 an physioswiss, genauer an claudia.breitenmoser@physioswiss.ch.

    ER-WCPT

    Die European Region of the World Confederation for Physiotherapy (ER-WCPT) repräsentiert die Profession Physiotherapie auf europäischem Level. Die Organisation schliesst sich zusammen aus 39 Physiotherapie-Verbänden, jeweils einer pro europäischem Land, was ungefähr 173'000 PhysiotherapeutInnen entspricht.

    Copyright © physioswiss 2017