Index

    Qualität

    physioswiss unterstützt alle Qualitätsbemühungen, die eine optimale und bezahlbare Versorgung zum Nutzen der PatientInnen zur Zielsetzung haben. Dazu gehören neben einer zeitgemässen Infrastruktur der Organisation, Institution oder Praxis die regelmässige Weiterbildung der TherapeutInnen, der verantwortungsvolle und gesetzeskonforme Umgang mit patientenbezogenen Daten, hygienische Aspekte sowie sämtliche patientenbezogenen Aktivitäten, welche der Sicherheit der behandelten PatientInnen dienen.

    Qualitätskonzept

    Das Dokument Qualitätskonzept und Qualitätsprogramm Physiotherapie (in Überarbeitung) bildet die Grundlage für Qualitätssicherung und -förderung der selbständig praktizierenden PhysiotherapeutInnen und deren Angestellten. Es orientiert sich am aktuellen Gesundheitsmodell der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Erkenntnisse der aktuellen ICF-Forschung (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) werden zur Verbesserung der Qualität umgesetzt

    Q-Zirkel

    Als Untergruppe der Kommission Q ist der Bereich Q-Zirkel zuständig für die Aus- und Weiterbildung der Moderatoren und Tutoren von physioswiss und ist das Bindeglied zur SGAM.  

    In der Liste finden Sie alle Q-Zirkel, die im Jahr 2017 durchgeführt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Moderator / die Moderatorin.

    Moderatorenschulungen

    physioswiss organisiert gemeinsam mit den Kantonalverbänden und den fachlichen Interessensgruppen Moderatorenschulungen, um ein flächendeckendes Netz von Qualitätszirkeln in der Schweiz etablieren zu können.

    Q-Zirkel ModeratorInnen können einen Q-Zirkel für BerufskollegInnen (ebenso interdisziplinär) leiten und organisieren. Der Q-Zirkel ist eine moderne Methode der Qualitätsentwicklung und wird als Weiterbildung für PhysiotherapeutInnen anerkannt.

    Moderatorensuche für einen neuen Q-Zirkel

    Sie als ModeratorIn möchten einen Q-Zirkel starten und suchen dazu noch einen weiteren Moderator / eine weitere Moderatorin? Die Geschäftsstelle von physioswiss hilft Ihnen gerne weiter unter der Telefon-Nr. 041 926 69 69.

    QZ-Update

    (ersetzen und vereinen gleichzeitig Moderatorentreffen und Weiterbildungstag)

    Der Bereich Q-Zirkel führt ab 2017 jährlich ein QZ-Update für zertifizierte ModeratorInnen aller med. Gesundheitsberufe jeweils in der deutschen Schweiz und in Lausanne durch. Neben dem beliebten Austausch unter QZ-Moderatoren und Disziplinen, werden gesundheitspolitische und berufsspezifische Informationen aber auch qualiltätssicherungsspezifische Inputs präsentiert und diskutiert. Methodenergänzungen, -vertiefung sowie Tipps und Tricks zur Moderationstätigkeit gehören ebenso zum Bestandteil einer QZ-Update-Veranstaltung. QZ-Updates sind mit öffentlichem Verkehr (ÖV) zentral gelegen und beginnen ab 17 Uhr. Nach ca. 3.5 Stunden sollte für alle Teilnehmenden die rechtzeitige Heimreise möglich sein.

    Empfehlen Sie QZ-Updates oder Moderatoren-Schulungen Ihren BerufskollegInnen oder Angehörigen anderer Gesundheitsberufe, mit denen Sie sich rege austauschen und/oder kooperieren (möchten).

    Daten und Ort von QZ-Update-Veranstaltungen der nächsten 3 Jahre im Voraus erlauben eine voraussichtige Planung der Weiterbildungs- und Rezertifizierungsbemühungen:

    Ort               Daten               Zeit
    Zürich 27.06.2017 17.00 - 20.30 Uhr (ausgebucht)
    Olten 29.11.2017 17.00 - 20.30 Uhr
    Bern 28.06.2018 17.00 - 20.30 Uhr
    Olten 25.06.2019 17.00 - 20.30 Uhr

     

    Kosten

    CHF 50.- Mitglieder physioswiss
    CHF 70.- Nichtmitglieder

    Die Teilnahme an einem QZ-Update ist eine Grundvoraussetzung, um die Rezertifizierungsbedingungen von physioswiss innerhalb jeweils 3 Jahren zu erfüllen.

    Copyright © physioswiss 2017