Inscription

Le délai d'inscription a expiré

Description du cours:

Télécharger PDF

Organisateur:

Physiotherapie Zur Schiffländi Marisa Solari

Offreurs externes

Numéro de téléphone:
061 262 09 06

Adresse électronique:
physio.schifflaendi@pobox.ch

Conférencier/responsable du cours:

PT FH CIFK/Prof. Dr. PT/Dr. med.
Marisa Solari/Kerstin Lüdtke/ Walter Seelig

Origine:
Schweiz /Deutschland

Lieu de l'événement:

Physiotherapie Zur Schiffländi
Marktgasse 3
4051 Basel

Afficher la carte

Publié le:

dimanche 12 janvier 2020

Die Schulter! Screening-Chirurgie-Faszienorientierte Behandlung

C-166894 Basel Début à partir de: samedi 25 avril 2020

Screening, Red Flags sicher erkennen- Neues aus der Schulterchirurgie - funktionelle und Faszienorientierte Behandlung aus Sicht der FBL

Nombre de participants: Minimum : 10, Maximum : 24 Type: Cours Langue: Allemand,
Prix membre : 460.00 CHF Prix non-membre : CHF Date limite d'inscription: samedi 4 avril 2020

Données

1. Le: samedi 25 avril 2020 09:00 - 17:30
2. Le: dimanche 26 avril 2020 09:00 - 17:00

Description

Ziele

Red Flags sicher, schnell und effizient erkennen,

Red Flags für Pathologien

Evidenzbasierte Vorgehensweise bei der Untersuchung und Behandlung kennen

Klinisches Denken und Vorgehen anhand konkreter Fallbeispiele

Aus der Schulterchirurgie

State- of -the- Art Anamnese und Untersuchungstechnik am Schultergelenk

Dorsale Kapsel-Kontraktur der Schulter

Physiotherapie nach Inverser Schulter-Arthroplastik

Reissfestigkeit und Erholung nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktionen

Funktionsanalyse und Bewegungsverhalten aus Sicht der FBL im Bereich der Schulter und in Bezug auf das myofasziale System

Interpretation der Befunde und planen der Behandlung

Einsicht in themenspezifisch und topographisch angepasste Weichteiltechniken, therapeutische Übungen der FBL und Faszienorientierte Behandlungsmöglichkeiten.

Inhalt

Screening Prozedere am Beispiel der Schulter und des Schultergürtels kennenlernen

Die klinische Relevanz pathofunktioneller Wirkungsmechanismen verstehen

Das Erkennen und Begründen kausaler Zusammenhänge

State - of -the-  Art: Anamnese und Untersuchungstechnik am Schultergelenk

Dorsale Kapsel-Kontraktur der Schulter

Physiotherapie nach Inverser Schulter-Arthroplastik

Reissfestigkeit und Erholung nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktionen

Einsicht in das problembezogene Anwenden der Weichteiltechniken und therapeutischen Übungen der FBL auch unter dem Aspekt der Faszienorientierten Bewegungstherapie

Beurteilen der Wirksamkeit der durchgeführten Behandlung mittels direkt überprüfbarer Parameter

 

Zielpublikum:  PhysiotherapeutIN/ OsteopathIN /Arzt/ Ärztin

 

Datum:            25. April bis 26. April 2020

 

Zeit:                Samstag 9.00 bis 17.30, Sonntag 09.00 bis 17.00

 

Referentin:    

Marisa Solari, PT, FH, CIFK Klein-Vogelbach, Instr. SMA,

Praxisinhaberin Physiotherapie Zur Schiffländi, Basel

 

Gastreferenten:

Kerstin Lüdtke, Prof. Dr. für Physiotherapie, Universität zu Lübeck

Walter Seelig, Dr. med. Dozent am BZG/Fachhochschule Bern für Orthopädie/Traumatologie

 

Ort:                  Physiotherapie Zur Schiffländi, Marktgasse 3; 4051 Basel

 

Kosten:           CHF 460.-

 

Anmeldung:    physio.schifflaendi@pobox.ch ,

                       Betreff: FBL Special Schulter BS20

Anmeldeschluss: 4. April 2020

Teilnehmerzahl: Minimal 10, Maximal 24

Bewertet mit 14 physioswiss Punkten

Copyright © physioswiss 2020