Anmeldung

Online-Anmelden

Kurs-Webseite:

Externe Webseite


Kurs-Beschreibung:

Download PDF

Veranstalter:

UBH Seminare GmbH

Externer Anbieter

Telefon:
032 325 50 10

E-Mail Adresse:
heitmann-ubh@bluewin.ch

Referent / Kursleitung:

Andreas Klingebiel
Veranstaltungsort:

Feldenkraiszentrum
Gen. Dufour Strasse 4
2502 Biel/Bienne

Veröffentlicht am:

Dienstag, 7. Dezember 2021

Funktionelle Myofasziale Integration FMFI Modul 1 Grundlagen

C-204193 Biel/Bienne Beginn ab: Freitag, 11. März 2022

Ersetzt den Myofascial Release Grundkurs

Teilnehmerzahl: Mindestens: 12, Maximal: 18 Typ: Kurs Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 660.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 660.00 CHF Anmeldeschluss: Donnerstag, 3. März 2022

Daten

1. Tag am: Freitag, 11. März 2022 10:00 - 18:30
2. Tag am: Samstag, 12. März 2022 09:00 - 17:30
3. Tag am: Sonntag, 13. März 2022 09:00 - 15:45

Beschreibung

Funktionelle Myofasziale Integration löst Myofascial Release ab

Unser Kursleiter Andreas Klingebiel hat sich entschieden, sein eigenes Behandlungskonzept für das myofasziale System zu entwickeln und ab 2021 zu unterrichten. Es ist eine Weiterentwicklung des bisher von ihm unterrichteten Myofascial Release Konzeptes.

FMFI ist ein ganzheitliches, integratives manuelles Behandlungskonzept des myofaszialen Systems, welches dessen funktionellen Qualitäten in Bezug zur Schwerkraft einbezieht. Für das myofasziale System relevante wissenschaftliche Erkenntnisse werden mit in der Praxis bewährten Behandlungsansätzen verbunden. Es ist eine Weiterentwicklung des bisher vom Kursleiterl unterrichteten Myofascial Release Konzeptes.

Das Wissen um die Bedeutung der Faszien und des myofaszialen Systems für den menschlichen Körper wurde in den letzten Jahren stark erforscht. Faszien bilden ein hochkomplexes drei-dimensionales Netz, das unserem Körper seine ganz individuelle Form verleiht. Sie sind das Bindegewebe, welches die Muskeln, Blutgefässe, Nerven, Organe und Knochen umspannt, verbindet und differenziert. Verletzungen, Unfälle, Operationen sowie Fehlhaltungen/-belastungen oder Bewegungsmangel können zu Spannungsdysbalancen, Adhäsionen und verminderter Viskoelastizität in den Faszien führen. Verschiedenste funktionelle Störungen, Verspannungen und Schmerzen können die Folge sein.

Inhalt
Dieser dreitägige Einführungskurs vermittelt dir das theoretische und praktische Grundlagenwissen zur Erkennung und Behandlung von funktionellen Störungen, myofaszialen Spannungsmustern und Beschwerdebildern im muskuloskelettalen System. Du bist in der Lage, das Erlernte direkt in deinem Berufsalltag umzusetzen. Der Kurs besteht aus ca. 40% Theorie und 60% Praxis.

  • Du kennst die verschieden Faszientypen und -schichten und deren Bedeutung in der strukturellen, funktionellen und integralen Anatomie
  • Du verstehst die Bedeutung der Schwerkraft für den menschlichen Körper.
  • Du kennst die Grundlagen der funktionellen myofaszialen Körperanalyse (Body Reading, funktionelle Bewegungstests, strukturelles Listening)
  • Du kennst mögliche Ursachen von funktionellen Störungen und Restriktionen im myofaszialen System und deren Auswirkungen auf den Organismus
  • Du kennst folgende funktionellen Qualitäten des myofaszialen Systems: Spannkraft & Tensegrität, Faszien als Sinnesorgan, Anpassungsfähigkeit
  • Du erhältst einen Überblick über die myofaszialen Behandlungsmöglichkeiten und wirksame Behandlungsstrategien folgender Strukturen: Nackenstrukturen (Linea nuchae, M. trapezius, M. sternocleidomastoideus) Thoraxstrukturen (Thorakalfaszie, M. pectoralis major), Thorakolumbalfaszie und Erector spinae, Beckengürtel und untere Extremität (M. glutaeus max., tiefe Hüftrotatoren, ventrale Hüftaufhängung, Hamstrings, Fascia cruris)

Physioswiss & EMR: 20 physioswiss-Punkte, EMR 20 Stunden.

Teilnehmer*innen unserer bisherigen Fortbildung in Myofascial Release informieren wir gerne persönlich, an welchem der Kurse in FMFI eine Teilnahme für sie sinnvoll ist.

Das Konzept der funktionellen myofaszialen Integration besteht aus fünf Modulen:

Modul 1: Einführungskurs: Überblick zur Behandlung des myofaszialen Systems

Modul 2A: Thorax – Schultergürtel – Nacken – obere Extremität

Modul 2B: Lendenbereich – Beckengürtel – Hüfte – untere Extremität

Modul 3: Rumpf & Atmung – Nacken – Kopf & Kiefer, dynamische FMFI

Modul 4: Abschlusskurs: Tiefe Körperstrukturen – myofasziale Gelenkmobilisationen –
Skoliose – Integration