Anmeldung

Online-Anmelden

Kurs-Beschreibung:

Download PDF

Veranstalter:

Inselspital

Externer Anbieter

Telefon:
031 664 05 44

E-Mail Adresse:
julia.muellner@insel.ch

Veranstaltungsort:

Langhans Auditorium Inselspital
Freiburgstrasse 10
3010 Bern

Karte anzeigen

Veröffentlicht am:

Freitag, 12. April 2019

Berner Therapienetzwerk Parkinson

C-152666 Bern Beginn ab: Donnerstag, 23. Mai 2019

Interdisziplinäre Fortbildung zum Thema Parkinson für Therapeuten, Pflegende und Ärzte

Teilnehmerzahl: Mindestens: 25, Maximal: 120 Typ: Workshop Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 0.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 0.00 CHF Anmeldeschluss: Freitag, 17. Mai 2019

Daten

1. Tag am: Donnerstag, 23. Mai 2019 13:45 - 17:30

Beschreibung

Berner Therapienetzwerk Parkinson Veranstaltung vom 23.05.2019

13:45 Begrüssung und Moderation
Prof. Dr. med. Paul Krack, Chefarzt, Leiter Zentrum für Bewegungsstörungen, Inselspital

13:50 Die Rolle der Scham bei der Parkinsonerkrankung
Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Schmitt, Oberarzt, Universitäre Psychiatrische Dienste, Bern

14:10 «Ich schäme mich für mein langsames Hirn» - kognitive Aspekte der Parkinsonerkrankung und ihre sozialen Folgen
Martine Bellion Vanbellingen, Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP, Klinik Bethesda Tschugg

14:30 Schambehaftete Symptome bei Parkinsonsyndromen und Möglichkeiten zur Therapie mit Botulinumtoxin
Dr. med. Joan Michelis, Oberarzt, Zentrum für Bewegungsstörungen, Inselspital

15:00 Pause

Workshops: 15:30-17:00

A - Stürze - Ursachen erkennen und therapeutische Massnahmen ergreifen
Monika Baumgartner, Dipl. Physiotherapeutin, Inselspital; Alexandra Schuler, Dipl. Physiotherapeutin, Klinik Bethesda Tschugg; Franziska Baumann, Dipl. Physiotherapeutin, Praxis Robellaz Köniz; Dr. med. Helene Lisitchkina, Leitende Ärztin, Klinik Bethesda Tschugg

B - Praktische Tipps rund um die Diagnosestellung bei Parkinson
Deborah Amstutz, Neuropsychologin, Zentrum für Bewegungsstörungen, Inselspital; Dr. med. Ines Debove, Oberärztin, Zentrum für Bewegungsstörungen, Inselspital; Tessy van Delaarschot, Dipl. Ergotherapeutin, Klinik Bethesda Tschugg

C - Husten, Verschlucken und das Tischtuch ein Schlachtfeld - Dysphagie-Workshop für Pflegende
Brigitte Dürig, Leiterin Logopädie, Klinik Bethesda Tschugg; Corina Wyss, Stv. Leiterin Logopädie, Abteilung für Universitäre Neurorehabilitation, Inselspital

17:00 Diskussionsrunde
Moderation: Dr. med. Julia Müllner, Oberärztin, Zentrum für Bewegungsstörungen und Abteilung für universitäre Neurorehabilitation, Inselspital

-       Ergebnisbericht aus den Workshops

-       Fragen aus den Workshops und Vorträgen

-       Parkinsonprojekte in Bern und Umgebung

17:30 Apéro

Die Teilnahme ist kostenlos. Bzgl. der Workshop-Auswahl bitten wir um Online-
Anmeldung unter: http://www.neurologie.insel.ch/index.php?id=24772

Copyright © physioswiss 2019