Anmeldung

Online-Anmelden

Veranstalter:

physioswiss

Telefon:
041 926 69 69

E-Mail Adresse:
info@physioswiss.ch

Referent / Kursleitung:

Pirmin Oberson
Veranstaltungsort:

Au Premier
Bahnhofplatz 15
8001 Zürich

Karte anzeigen

Veröffentlicht am:

Donnerstag, 17. Januar 2019

Kennzahlen in der stationären Physiotherapie

C-147358 Zürich Beginn ab: Dienstag, 22. Oktober 2019

Betriebswirtschaft, vor allem die Betriebsbuchhaltung und der Umgang mit Kennzahlen ist immer eine Interpretationssache.

Teilnehmerzahl: Mindestens: 13, Maximal: 20 Typ: Kurs Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 450.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 560.00 CHF Anmeldeschluss: Sonntag, 22. September 2019

Daten

1. Tag am: Dienstag, 22. Oktober 2019 09:00 - 18:00

Beschreibung

Betriebswirtschaft, vor allem die Betriebsbuchhaltung und der Umgang mit Kennzahlen ist immer eine Interpretationssache und eine Sache des Blickwinkels. Die Weiterbildung soll leitenden Physiotherapeuten/innen eine kritische und reflektierte Sichtweise auf die Zahlen vermitteln, mit welchen sie im Berufsalltag seitens Buchhaltung und Controlling konfrontiert werden. Dabei soll klarwerden, welche Einflussmöglichkeiten jeder einzelne hat und wo im Zusammenhang mit einer „kostendeckenden Physiotherapie“ der Hebel angesetzt werden kann.

Inhalt

  • Grundlagen der Finanz- und Betriebsbuchhaltung
  • Die Kostenstellenrechnung
  • Kennzahlen / Controlling
  • Möglichkeiten der Darstellung stationärer Leistungen
  • Die Krux mit den Umlagen
  • Fragen und Diskussion

Jeder Teilnehmende ist eingeladen, im Voraus Musterbeispiele aus dem eigenen Betrieb einzusenden, um anhand dieser Unterlagen konkrete Problemstellungen zu bearbeiten. Senden Sie diese bis spätestens 4 Wochen vor dem Kurstag an kurse@physioswiss.ch.

Zielgruppe

Leitende Physiotherapeuten/innen

Kursunterlagen

Alle Kursunterlagen werden am Kurstag verteilt.

Teilnehmerbestätigung

Am Ende des Kurses wird eine Teilnehmerbestätigung verteilt (Anzahl Weiterbildungsstunden & 8 physioswiss-Punkte).

 

Copyright © physioswiss 2019