Anmeldung

Anmeldefrist verstrichen

Veranstalter:

Health Management & PilatesCare GmbH

Externer Anbieter



Telefon:
044 400 40 35

E-Mail Adresse:
info@pilatescare.ch

Referent / Kursleitung:

Nicole Probst & Danny Birchler

Telefon:
044 400 40 35

E-Mail Adresse:
info@pilatescare.ch

Veranstaltungsort:

Ausbildungs-Center Health Management & PilatesCare
Hohlstrasse 511
8048 Zürich

Bemerkung:

Veröffentlicht am:

Dienstag, 20. März 2018

Pilates Einführungskurs für Physiotherapeuten - PilatesCare

C-131348 Zürich Beginn ab: Mittwoch, 23. Mai 2018

Erlernen Sie die klinische und klassische Pilates-Methode "PilatesCare" für die Therapie.

Teilnehmerzahl: Mindestens: 8, Maximal: 12 Typ: Kurs Sprache: Deutsch,
Preis Mitglieder: 495.00 CHF Preis Nichtmitglieder: 495.00 CHF Anmeldeschluss: Dienstag, 22. Mai 2018

Daten

1. Tag am: Mittwoch, 23. Mai 2018 09:00 - 17:00
2. Tag am: Mittwoch, 13. Juni 2018 09:00 - 17:00

Beschreibung

Pilates Einführungskurs für Physios
Physiotherapeuten können mit dem speziellen zweitägigen Pilates Einführungskurs ihr Wissen mit dem klassischen Pilates erweitern und stärken. Sie erlernen die Pilates-Grundübungen mit Praxisbezug, die Technik, die Erstellung eines Behandlungsprogramms und die verschiedenen Schwierigkeitsstufen. 

Kursinhalt

  • Erlernen der wichtigsten klassischen Pilates Grundübungen auf der Matte
  • Modifikation der Pilates Grundübungen für die individuelle und kundenorientierte Trainingsgestaltung
  • Erstellung eines Behandlungsprogrammes anhand von Patientenbeispiele
  • Gezielte und effiziente Stärkung der tiefliegenden Rumpfmuskulatur erlernen
  • Kontrolle der neutralen Beckenposition mit dem Stabilizer BioFeedback Gerät
  • Der Effekt der Pilates Übungen am eigenen Körer erfahren

Nach dem Einführungskurs besteht die Möglichkeit, die ganze PilatesCare Grundausbildung (nur noch die Module 2-4) zu besuchen.

 

PilatesCare REHA-TrainerIn Grundausbildung
Die PilatesCare Reha-Methode wird auf der Matte und speziell auf dem Stuhl und der Liege ausgeführt. Sie kann sinnvoll verschiedene Therapie- und Trainingsarten unterstützen und ergänzen. Sie dauert im Gesamtpaket 7 Tage und ist in 4 Modulen aufgeteilt. 

Seit 2006 sind wir als führende Ausbildungsinstution mit der klinischen Pilates REHA-Methode "PilatesCare" für die Wirbensäulen-Therapie in der Schweiz spezialisiert.

Lernziele

  • Sie erlernen die klinische Pilates-Methode auf der Matte, dem Stuhl und Liege
  • Sie wissen, welche Pilates-Übungen bei welchen Krankheitsbildern aufbauen wirken
  • Sie kennen die Gefahren beim Pilates Training
  • Sie wissen, welche positiven Effekte Pilates auf die Fascia thoracolumbalis hat und  wie die Faszien im Pilates Training integriert werden
  • Sie können eine Behandlung nach dem PilatesCare Sequencing strukturiert und sinnvoll durchführen
  • Sie können das Gerät Stabilizer BioFeedback während den Pilates Übungen andwenden, um die LWS- und HWS-Stabilität zu verbessern
  • Sie können die PilatesCare-Methode einerseits als Rehabilitation und andererseits als Prävention einsetzen

Ausbildungsstandorte
Zürich und Bern

Voraussetzung
Fachperson: Physiotherapie, Ergotherapie oder ähnliche manuelle Therapien

Quereinstieg
Mit einem anderweitigen Pilates Diplom und der oben erwähnten Voraussetzung kann die Grundausbildung ab dem Modul 2 gestartet werden. Es sind nur noch die Module 2-4 zu besuchen. Das Modul 1 wird angerechnet.

Zugangsmöglichkeiten im Gesundheitswesen
Die PilatesCare-Methode wird von verschiedenen Krankenkassen im Rahmen einer Zusatzversicherung unterstützt.
 

Erfahren Sie mehr über unsere PilatesCare Ausbildung auf unserer Website.

Copyright © physioswiss 2018