physioswiss | Deutsch | Français | Italiano

Call for Abstracts

physioswiss-Congress 2016 - 17. und 18. Juni 2016

Ihre Auswahl


HauptreferentInnen
Eingeladen werden namhafte ReferentInnen aus dem In- und Ausland.

Terminplan

30. September 2015
Eingabeschluss Abstracts.

15. November 2015
Benachrichtigung der Referenten, ob eingegebenes Abstract akzeptiert wurde oder nicht.

30. November 2015
Einsendeschluss der Rückbestätigung der Referenten zur Aufrechterhaltung des Abstracts. Die Bestätigung muss bis zu diesem Datum mit allen notwendigen Beilagen auf der Geschäftsstelle eingetroffen sein.

Januar 2016
Erscheinung des Kongressprogramms mit Datum und Zeitpunkt der Veranstaltungen als Beilage zur Verbandszeitschrift physioactive.

Allgemeine Informationen

Auf dieser Website können Sie Ihr Abstract unter Abstract erfassen für den phyisoswiss-Congress vom 17. und 18. Juni 2016 in Basel eingeben. Bitte lesen Sie vorgängig folgende Informationen, bevor Sie Ihr Abstract eingeben.

Abstracts können in Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch verfasst und präsentiert werden. Es können höchstens zwei Abstracts (Erstautor) eingereicht werden. Alle Abstracts werden ohne Kenntnis der Autoren beurteilt. Diese Beurteilung erfolgt durch ein wissenschaftliches Komitee.

Innovative Beiträge zu folgenden Themen werden gewünscht:
- Forschung für die Praxis und Wissenschaft
- Best Practice
- Bildung/Lehre
- Interprofessionelle Zusammenarbeit
- Unternehmertum / Neue Geschäftsmodelle, Marketing / Kommunikation
- Social Media in der Physiotherapie
- Neue Technologien

Es können auch Abstracts zu laufenden Projekten eingegeben werden. Dazu müssen aber im Abstract bereits erste Ergebnisse (preliminary data) vorgewiesen werden. Falls noch keine Daten vorhanden sind, wird das Abstract nicht beurteilt.

Alle am Kongress präsentierten Referate/Poster müssen die im Abstract formulierten Inhalte enthalten und dürfen den vorgeschriebenen Umfang nicht überschreiten. Inhaltliche Änderungen werden nur mit der schriftlichen Erlaubnis der/des Vorsitzenden des wissenschaftlichen Komitees genehmigt. Die angenommenen Abstracts werden in der eingegebenen Form und Sprache auf der Website von physioswiss veröffentlicht.

Falls für die Publikation des Abstracts ein Copyright benötigt wird, muss physioswiss dieses automatisch durch den Referenten zur Verfügung gestellt werden. Die angenommenen Abstracts werden in der Form veröffentlicht, in der sie eingegeben worden sind, (inklusive allfälliger Falschaussagen und Schreibfehler).

Beitragsformen
Weitere Details zu den verschiedenen Beitragsformen (Referat, Poster, Workshop, Meet the Expert, Diskussionsforum) finden Sie hier.

Benutzername
Passwort
Suche
Website durchsuchen
Therapeutensuche
Suchbegriff
Alle Kantonalverbände